If you can dream it, you can do it

hat Walt Disney gesagt.
Und Recht hat er.

Auf die Frage „Was würdest du tun, wenn du den Jackpot knacken würdest?“
gab es für mich lange eine wirklich ernst gemeinte Antwort: „Ich würde ein Atelier für Kinder eröffnen.“

Vor meinem inneren Auge nahm das alles Gestalt an und ich hatte schon Projekte im Kopf. Wenn man doch nur davon leben könnte…
Klar, Geld ist nicht alles, aber Rechnungen und Lebensmittel wollen halt trotzdem bezahlt werden.

Ich habe nicht den Jackpot gewonnen – jedenfalls nicht im Lotto.

Aber ich habe mir eine andere Möglichkeit überlegt, wie ich diesem Traum ein Stück näher kommen kann. Kinder ihre Kreativität ausleben zu lassen und sie darin zu begleiten und zu fördern.
Meine Idee habe ich meiner Chefin im Kinderheim vorgeschlagen und ein entsprechendes Konzept entwickelt, das meinen ursprünglichen Vorstellungen schon ziemlich nah kommt.

Und da wären wir dann wieder beim Jackpot. Irgendwie hab ich ihn halt doch geknackt…
denn ich darf meine Ideen umsetzen und habe dabei auch noch relativ freie Hand.

Verbunden mit einem geregelten Einkommen.
Ich bin sprachlos ❤

Vor allem aber bin ich gespannt, wie es dann so in der Umsetzung wird 🙂

Da es sich dabei allerdings um meine hauptberufliche Tätigkeit handelt, werde ich hier wohl nicht allzu viel davon berichten. Dennoch wollte ich dieses schöne Ereignis mit euch teilen.
Ich platze vor Vorfreude 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s