Lesestoff

Mit Hilfe dieser Heftchen habe ich mir mehr oder weniger das Stricken beigebracht.
Rechte Maschen konnte ich ja schon – die hat mir meine Kollegin im Gruppenurlaub mit den Kindern beigebracht.
Und die linken hat mir später meine Mutter gezeigt – Dankeschön :*
Gut – so besonders weit bin ich damit noch nicht gekommen, was aber ja nicht an den Heften liegt, sondern am Zeitmangel 😉

Die Hefte sind wirklich detailliert und einfach geschrieben. Dazu gibt es viele aufschlussreiche Bilder, die man gut nachvollziehen kann. In der Zeitschrift „Stricken lernen“ gibt es sogar Barcodes zu den entsprechenden Lernvideos.

Es gibt verschiedene Strickprojekte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Alle Hefte sind sehr empfehlenswert, weil sie so übersichtlich gegliedert sind, dass man schnell auch etwas nachschlagen kann.

Und weil ich ja nicht müde werde, mich in weiteres einzuarbeiten, möchte ich als nächstes Projekt Socken angehen. Bisher hat das leider nicht so gut geklappt 😀
Den ersten Versuch habe ich im Dänemark-Urlaub gestartet… aber die Anleitung.. naja, ihr wisst schon 😉

So richtig schöne Socken stricken zu können, wäre allerdings eine Herzensangelegenheit.
Und wenn ich den Dreh dann raus hab, kann es damit weitergehen:

img-20161018-wa0000.jpg

Ihr seht eine Sonderausgabe mit 2 Heften + Nadelspiel, in denen sich alles um Socken dreht. Tolle Muster, Farben, Techniken…
Ein Geschenk von meinem Freund, weil er so eine liebe Freundin hat ❤
Danke, Schatz, für diese tolle Motivation :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s