Es tut sich was

Nach vielem hin und her überlegen, möchte ich die ein oder anderen Bastelei auch anderen Menschen zur Verfügung stellen.
Der einfachste Weg führt dabei wohl über DaWanda.
Auch dort ist das Verkaufen nicht so einfach wie man vielleicht im ersten Moment denken mag, also musste zunächst mal eine Gewerbeanmeldung her.

Die habe ich nun auch hinter mir und bin somit selbstständig. Klingt immer noch komisch in meinen Ohren. Ich freue mich auch schon auf die Metro-Karte 😛
Sonst bin ich schon ganz gespannt, was so auf einen  eigenen“Chef“ zukommt 😀

Angemeldet habe ich mich bei DaWanda zwar schon, einen Shop gibt es aber natürlich noch nicht, denn es gibt ja noch keine Produkte, die ich einstellen könnte.
Außerdem geht es bald in den Urlaub und es wäre doch ziemlich peinlich, wenn sich tatsächlich ein Käufer dorthin verirren würde und ich ihm nichts schicken könnte, weil ich in Dänemark sitze 😉
Das wäre eine grandiose erste Bewertung 😀

Ich möchte das Ganze auch langsam angehen lassen, es soll ja schließlich auch ein Hobby bleiben und Spaß machen.
Außerdem gehe ich auch noch Vollzeit Arbeiten und möchte nicht, dass der eigentliche Ausgleich zum Stress mutiert.
Die Produkte, die ich dann mal einstelle, werde ich hier natürlich auch vorstellen. Vielleicht bekomme ich so ja auch noch ein paar tolle, kreative Anregungen von den genialen Köpfen, die hier unterwegs sind 🙂

Ich freue mich auf, das was kommt und würde mich auch über ehrliche Rückmeldungen von euch freuen 🙂
Vor allem, weil einige von euch ja auch schon Erfahrungen mit DaWanda haben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s