Schreibtisch (1)

Es kann los gehen…
Kommen wir mal an dieser Stelle zu einem aktuellen Projekt. Neben der Strickerei, die mich innen beschäftigt mache ich DAS draußen:
Endlich ist schönes Wetter angesagt und mit dem Sonnenschein kann auch der Schreibtisch beginnen zu strahlen 🙂

Diesen habe ich geschenkt bekommen als sein Besitzer verstorben ist und die Familie das Haus aufgeräumt hat. Wie der Anblick vermuten lässt, handelt es sich um Massivholz, das den Tisch unglaublich schwer macht. Es ist mir immer noch ein Rätsel wie wir es geschafft haben, das Ding in die Wohnung zu wuchten 🙂
Jetzt bekommt das gute Stück ein neues Outfit verpasst.

Zunächst war putzen, putzen und nochmal putzen angesagt. Einfach unglaublich, was sich über Jahre im Holz ansammelt. Und das, obwohl der Tisch auf den ersten Blick ziemlich sauber aussah.

Er bekommt allerdings nicht nur ein neues Aussehen, sondern auch einen neuen Zweck. Er soll als Gartenmöbel genutzt werden. Deshalb ist es wichtig, dass er wasserfest lackiert wird.

Deswegen hieß es zu allererst: Abschleifen und zwar rundherum.
Das bedeutete auch den Tisch zu drehen, um auch jede Stelle zu bearbeiten.
Nur so gelingt es stressfrei, dass keine Schleifreste auf behandelte oder gar gestrichene Flächen fällt.

Und danach:
Wieder putzen, putzen, putzen, putzen…
Das hatte ich wirklich unterschätzt.
Ich glaube, ich habe den Tisch 20x abgewaschen bis sich das Wasser im Eimer nicht mehr schwarz färbte.

Beim Schleifen hat mir eine Schleifmaus geholfen. Mit Schleifpapier wäre ich wahrscheinlich wahnsinnig geworden 😉

Hier die ersten Bilder:

 

Zum Schluss musste der Tisch auf seiner Schreibfläche liegen bleiben, damit ich den unteren Teil zuerst bearbeiten kann. So muss ich ihn später nicht in gestrichenem Zustand drehen.

Bald geht’s weiter 🙂 

Advertisements

2 Kommentare zu „Schreibtisch (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s